Aktuelles aus dem Verband

Di, 07.04.2020

Mittelstand im Busgewerbe begrüßt Verbesserungen der Bundesregierung bei Kreditvergabe-Bedingungen

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) sieht in der hundertprozentigen Haftung der KfW gegenüber Hausbanken eine entscheidende Voraussetzung für die schnelle Vergabe von Krediten für mittelständische Unternehmen. Die Nachbesserung ist zudem ein wichtiges Zeichen für Unternehmen mit mehr als zehn und weniger als 250 Beschäftigten, die bislang von vielen Rettungsmaßnahmen nicht angemessen erfasst wurden.

Aktuelle Veranstaltungen

Beweg was - werd Busfahrer

Jeder darf sich angesprochen fühlen von Beweg was – werd Busfahrer!

Video Beweg was - werd Busfahrer

smart move

Die Kampagne steht für nachhaltige Mobilität und Umweltschutz. Alles über die smart move Kampagne erhalten Sie unter www.busandcoach.travel/de/.

Video smart move

Mitglied werden

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo) ist der Spitzenverband des deutschen Omnibus- gewerbes in Deutschland. Er vertritt national und international die gewerblichen Interessen von 3.000 Busunternehmern.

Vorteile einer Mitgliedschaft

  • Informationen über bevorstehende Gesetzesvorgaben in der Politik
  • Arbeitsrechtliche Beratungen
  • Erstellung von praxisorientierten Materialien
  • zahlreiche Seminarangebote
  • Zusammenarbeit mit Institutionen auf Landes- und Bundesebene