Aktuelles aus dem Verband

Do, 21.03.2019

Europäisches Parlament verliert Fahrgäste aus dem Blick - Busbranche warnt vor faulem Kompromiss beim Mobility Package

Die private Busbranche warnt vor einer drohenden gefährlichen Fehlentscheidung auf europäischer Ebene, die zu Lasten von Fahrgästen sowie Beschäftigten im Fahrdienst ginge und mittelständische Unternehmen in ihrer Existenz bedrohen würde. Auslöser ist: Das Europäische Parlament soll noch im März über einen vermeintlichen Kompromiss beim ersten Teil des Mobility Package abstimmen, um vor den anstehenden EU-Wahlen überhaupt noch zu einem Ergebnis zu kommen. Alle bisher bereits mehrfach bestätigten Beschlüsse für den Personenverkehr sollen dabei aber geopfert werden, damit ein Konsens im Güterverkehr erreicht werden kann.

Aktuelle Veranstaltungen

Beweg was - werd Busfahrer

Jeder darf sich angesprochen fühlen von Beweg was – werd Busfahrer!

Video Beweg was - werd Busfahrer

smart move

Die Kampagne steht für nachhaltige Mobilität und Umweltschutz. Alles über die smart move Kampagne erhalten Sie unter www.busandcoach.travel/de/.

Video smart move

Mitglied werden

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo) ist der Spitzenverband des deutschen Omnibus- gewerbes in Deutschland. Er vertritt national und international die gewerblichen Interessen von 3.000 Busunternehmern.

Vorteile einer Mitgliedschaft

  • Informationen über bevorstehende Gesetzesvorgaben in der Politik
  • Arbeitsrechtliche Beratungen
  • Erstellung von praxisorientierten Materialien
  • zahlreiche Seminarangebote
  • Zusammenarbeit mit Institutionen auf Landes- und Bundesebene