Aktuelles aus dem Verband

Di, 19.03.2019

"Nächster Stop: Zukunft": Bundesverkehrsminister Scheuer eröffnet BUS2BUS und bdo-KONGRESS

Mit einer Rede vor rund 600 Busunternehmerinnen und Busunternehmern aus ganz Deutschland sowie Vertreterinnen und Vertretern der Landesverbände des privaten Busgewerbes hat Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, den Kongress des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) in Berlin eröffnet. Der bdo-Kongress ist Teil der Fachmesse BUS2BUS 2019.

Aktuelle Veranstaltungen

Beweg was - werd Busfahrer

Jeder darf sich angesprochen fühlen von Beweg was – werd Busfahrer!

Video Beweg was - werd Busfahrer

smart move

Die Kampagne steht für nachhaltige Mobilität und Umweltschutz. Alles über die smart move Kampagne erhalten Sie unter www.busandcoach.travel/de/.

Video smart move

Mitglied werden

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo) ist der Spitzenverband des deutschen Omnibus- gewerbes in Deutschland. Er vertritt national und international die gewerblichen Interessen von 3.000 Busunternehmern.

Vorteile einer Mitgliedschaft

  • Informationen über bevorstehende Gesetzesvorgaben in der Politik
  • Arbeitsrechtliche Beratungen
  • Erstellung von praxisorientierten Materialien
  • zahlreiche Seminarangebote
  • Zusammenarbeit mit Institutionen auf Landes- und Bundesebene