Aktuelles aus dem Verband

Mo, 15.10.2018

Für mehr Klarheit und Fairness im Wettbewerb um Verkehrsleistungen: Private Busunternehmen richten neues ÖPNV-Transparenzregister ein

Auf einer eigens erstellten Online-Plattform erhalten politische Entscheidungsträger, Verkehrsunternehmen, Aufgabenträger sowie Bürgerinnen und Bürger in Zukunft eine Übersicht über die bundesweite Entwicklung bei der Vergabe von Aufträgen im Bus-Sektor. Wissenschaftler der Hochschulen Heilbronn und Worms werden in den kommenden fünf Jahren alle relevanten Marktdaten sammeln, aufbereiten und der Öffentlichkeit gut verständlich zugängig machen.

Aktuelle Veranstaltungen

Beweg was - werd Busfahrer

Jeder darf sich angesprochen fühlen von Beweg was – werd Busfahrer!

Video Beweg was - werd Busfahrer

smart move

Die Kampagne steht für nachhaltige Mobilität und Umweltschutz. Alles über die smart move Kampagne erhalten Sie unter www.busandcoach.travel/de/.

Video smart move

Mitglied werden

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo) ist der Spitzenverband des deutschen Omnibus- gewerbes in Deutschland. Er vertritt national und international die gewerblichen Interessen von 3.000 Busunternehmern.

Vorteile einer Mitgliedschaft

  • Informationen über bevorstehende Gesetzesvorgaben in der Politik
  • Arbeitsrechtliche Beratungen
  • Erstellung von praxisorientierten Materialien
  • zahlreiche Seminarangebote
  • Zusammenarbeit mit Institutionen auf Landes- und Bundesebene