Aktuelles aus dem Verband

Do, 25.08.2016

bdo bei der IAA Nutzfahrzeuge – Moderne Busse im Nahverkehr: emissionsfrei, sicher und vernetzt – Beispiel Bad Langensalza: Elektrobus im ländlichen Raum

„Es ist ein klares Ziel der internationalen Busbranche, beim Klimaschutz und der Luftreinheit noch weitere Verbesserungen zu erzielen“, sagte Wolfgang Steinbrück, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Busunternehmer, am Donnerstag in Berlin. „Wenn es um Emissions-Fragen geht, dann ist der Bus Teil der Lösung. Seit Anfang der 90er Jahre wurde der Ausstoß von Partikelmasse und Stickoxiden auf einen Bruchteil reduziert. Klimaweltmeister ist der Bus, weil er laut Umweltbundesamt bei Verbrauch und CO2-Ausstoß die besten Werte erzielt.“ Zudem verfügten die privaten Busunternehmer über den modernsten und umweltfreundlichsten Fahrzeugbestand.

Aktuelle Veranstaltungen

Beweg was - werd Busfahrer

Jeder darf sich angesprochen fühlen von Beweg was – werd Busfahrer!

Video Beweg was - werd Busfahrer

smart move

Die Kampagne steht für nachhaltige Mobilität und Umweltschutz.

Video smart move

Mitglied werden

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo) ist der Spitzenverband des deutschen Omnibus- gewerbes in Deutschland. Er vertritt national und international die gewerblichen Interessen von 3.000 Busunternehmern.

Vorteile einer Mitgliedschaft

  • Informationen über bevorstehende Gesetzesvorgaben in der Politik
  • Arbeitsrechtliche Beratungen
  • Erstellung von praxisorientierten Materialien
  • zahlreiche Seminarangebote
  • Zusammenarbeit mit Institutionen auf Landes- und Bundesebene