Abgasreduzierung

Hinsichtlich Energieverbrauch und Kohlendioxidausstoß ist der Bus das umweltfreundlichste Verkehrsmittel. Wie sieht es allerdings mit der Reduzierung der anderen Emissionswerte des Omnibusses aus?

Hierfür gibt es klare Schadstoffgrenzwertstufen gemäß diverser EU-Richtlinien. Diese belegen, dass der Bus seit Anfang der 1990er Jahre alle Abgaswerte auf einen Bruchteil reduzieren konnte. Demnach emittiert ein EURO VI-Bus nur noch 13 Prozent Kohlendioxid, 10 Prozent Kohlenwasserstoff, 3 Prozent Stickstoffoxide und 3 Prozent an Feinstäuben – verglichen mit den Bezugszahlen von 1990 bzw. 1993.