Kooperationen

KRAVAG ist Premium-Partner des bdo im Bereich Versicherer.

KRAVAG ist ein Unternehmen der R+V Versicherungsgruppe.

Die R+V ist durch die KRAVAG die führende Versicherungsgruppe für das Straßenverkehrsgewerbe. Sie besteht aus rechtlich selbständigen Versicherungsgesellschaften, der KRAVAG-ALLGEMEINE, der KRAVAG-SACH und der KRAVAG-LOGISTIC.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.kravag.de

deltaplan Software für Busunternehmen

Deltaplan-Software umfasst Software für das Mietbusgeschäft, die Bustouristik, die Disposition, den Linienverkehr sowie die Verwaltung von Fuhrpark und Personal. Seit 1992 entwickelt Deltaplan Softwarelösungen für Busunternehmen und bietet Lösungen für alle Abteilungen und Aufgaben in Busunternehmen an. Mit Deltaplan-Software werden viele komplexe Aufgaben stark vereinfacht und können im Handumdrehen erledigt werden.

Deltaplan bietet ihre Software zum Kauf oder zur Softwaremiete an. Damit bietet Deltaplan mit der Softwaremiete Busunternehmen eine Alternative zum Softwarekauf. Mit der Deltaplan-Softwaremiete kann jedes Busunternehmen Software zu überschaubaren und kalkulierbaren Kosten einsetzen und genießt immer vollen Service.

Der bdo und Deltaplan-Software kooperieren seit 2006 miteinander. Verbandsmitglieder erhalten vom Kooperationspartner Deltaplan einen speziellen Verbandsrabatt auf die Softwaremiete, fragen Sie danach!

Weitere Informationen unter www.deltaplan.de

Der Thüringer

Das Restaurant „Der Thüringer“

Der bdo Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer hat mit dem Restaurant „Der Thüringer“ einen kompetenten Kooperationspartner im Bereich Gastronomie. Der Betrieb liegt mitten in Berlin in der Landesvertretung Thüringens und bietet für diese Region typische Speisen und Getränke an.

Vom „Thüringer“ erreichen Gäste schnell diverse Sehenswürdigkeiten von Berlin und auch die neue Einkaufsmeile „Mall of Berlin“. Damit ist das Restaurant ein idealer Ausgangspunkt für Gruppenreisen. Es hat Platz für 80 Gäste und eine der besten Lagen in der Hauptstadt: Checkpoint Charlie, Potsdamer Platz, Friedrichstraße, Gendarmenmarkt und Unter den Linden - alles ist in 5 bis 8 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Für Mitgliedsunternehmen der Landesverbände des bdo gewährt das Restaurant „Der Thüringer“ einen Verbandsrabatt auf die jeweils aktuellen Menüangebote sowie individuelle Menüs für Busreisegruppen.

Zu einem ganz besonderen Erlebnis gehört der Holzkohlegrill des „Thüringers“. Direkt neben dem Eingang wird hier die Wurst gegrillt. Nicht selten stehen hochrangige Politiker mit den Touristen in der Schlange um eine der schmackhaften Würste zu essen.

Weitere Informationen: www.restaurantderthueringer.de

DocStop für Europäer e.V.

Der Verein „DocStop für Europäer e.V.“ wurde zur besseren medizinischen Unterwegsversorgung von BerufskraftfahrerInnen auf den transeuropäischen Verkehrswegen gegründet.

Die Initiative DocStop für Europäer e.V. hat für alle wichtigen Handlungsabläufe kompetente Partner und vermittelt dem Anrufer ein DocStop Anlaufpunkt und die Telefonnummer einer Arztpraxis oder eines Krankenhauses. An vielen Anlaufpunkten (z.B. Autohöfen) gibt es dann die notwendigen Bus-Parkplätze. Das Servicepersonal unterstützt die FahrerInnen bei der Arztsuche im regionalen Bereich. Alle Mediziner haben eine zeitnahe Behandlung zugesagt.

In der neuen Autohof-App sind ab sofort alle DocStop-Ärzte und -Partner aufgeführt.

Hotline: 01805-112 024 ( Anrufe aus dem Netz der Telekom kosten 0,14 Cent pro Minute; Anrufe aus Netzen anderer Betreiber können von diesem Preis deutlich abweichen.)

www.docstop-online.eu

GEFA

Der Finanzierungsdienstleister GEFA, der in Deutschland die Marke Societe Generale Equipment Finance vertritt, arbeitet seit Jahren partnerschaftlich mit dem bdo und seinen Landesverbänden zusammen. Als bedeutendster Partner für Kredit, Leasing und Mietkauf im deutschen Omnibusgewerbe bietet die GEFA auf Basis einer mehr als 65-jährigen Markterfahrung allen Busunternehmern kompetente Beratung sowie attraktive, branchenspezifische Finanzierungslösungen. Und dies nicht nur für Busse, sondern auch für weitere Wirtschaftsgüter, die in Busunternehmen benötigt werden.

Humboldt-Box

Bis zur Fertigstellung des Zukunftsprojektes Humboldt-Forum übernimmt die Humboldt-Box als Gesamt-Kunstwerk die Aufgabe, über die Inhalte des zukünftigen Humboldt-Forums und die Gestaltung des Schlossplatzes sowie über das Bauprojekt als solches zu informieren – und neugierig zu machen. Mit 3.000 qm Fläche und insgesamt 28 Metern Höhe auf fünf außergewöhnlichen Ebenen ist der architektonische Solitär beeindruckender Blickpunkt, Informationsforum, Ausstellungsraum, Aussichtsplattform und Premium Event-Location in einem. Ganz im Geiste des Weltenforschers Humboldt: ein Ort des Entdeckens. Damit stellt die Humboldtbox ein herausragendes Ereignis für die Bustouristik dar.

Weitere Informationen zur Humboldt-Box

Dr. Koerner International GmbH

Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Betreuung von Unternehmen aus den Bereichen:

  • Personenbeförderung mit Reisebussen (Bus-Operator)
  • Reisebüros
  • Reiseveranstalter (Tour-Operator)
  • Güterbeförderung

Wir unterstützen unsere Mandanten bei der Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen in Europa. Dazu stehen in unserer Kanzlei mehrere Mitarbeiter zur Verfügung, die speziell für den Umgang mit Behörden ausgebildet sind und über ausgeprägte Sprachkenntnisse der englischen, französischen, italienischen und spanischen Sprache verfügen.

Unsere Dienstleistungen sind speziell auf die Bedürfnisse unserer Mandanten angepasst.

Im Laufe der Jahre haben wir ein Netzwerk aus hochqualifizierten Freiberuflern (externe Berater, Steuerberater, Rechtsanwälte, Lkw/Bus-Spezialisten) aufgebaut, was uns ermöglicht, beinahe allen Ansprüchen unserer Mandanten gerecht zu werden.

Gerne stehen wir auch Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Merlin Entertainments Gruppe

Die Merlin Entertainments Gruppe ist mit über 63 Millionen Gästen, 106 Freizeiteinrichtungen, 11 Hotels und 3 Feriendörfern weltweit in 23 Ländern, verteilt über vier Kontinente, der größte Anbieter von Freizeitattraktionen in Europa und der zweitgrößte weltweit. Bis zu 26.000 Mitarbeiter sind jährlich an den verschiedenen Standorten des Unternehmens beschäftigt.

Zu den Freizeiteinrichtungen der Merlin Gruppe gehören zahlreiche weltbekannte Marken, die Familien mit Kindern, Teenagern und junge Erwachsene anziehen, darunter Attraktionen in den Stadtzentren sowie große Themenparks: Aquadom&Sea Life, Legoland, Madame Tussauds, Dungeon und viele weitere.

OMNIBUSREVUE

Die Zeitschrift OMNIBUSREVUE berichtet ausführlich über alle Spezialgebiete, die sich mit Management, Technik, Touristik und Handel rund um den Bus beschäftigen.

Sie richtet sich mit dem Magazin sowie ihrem umfangreichen Internet-Angebot an die Entscheider in Busunternehmen. Täglich aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte, Recht, Datenbanken mit Suchfunktion für die Busmodelle, Geschäftspartner, Branchendaten, Gebrauchtbusbörse, Bus-TV, Newsletter u. v. m. Es ist ein Medium für Meinungsführer, Berater und Entscheider des Linien-und Reisebusgewerbes.

PTV GROUP

Wer Menschen befördert und Güter transportiert, muss Strecke, Kosten und Zeit im Blick haben. PTV Map&Guide berechnet für Sie die optimale Route – zuverlässig und präzise.
Der Routenplaner berücksichtigt die Größe und das Gewicht Ihrer Fahrzeuge, Tunnel- und Gewichtsbeschränkungen und leitet Busse ausschließlich über die Straßen, die sie auch tatsächlich befahren können.
Lenk- und Ruhezeiten werden ebenso bei der Planung betrachtet, wie aktuelle Mauttarife. Damit schaffen Sie eine zuverlässige Kostenkalkulation.
Mitglieder der bdo-Landesverbände erhalten auf Neulizenzen 10 Prozent Rabatt. Für eine Bestellung wenden Sie sich direkt an info@bdo-online.de.

Servicekraft Bus GmbH

Der Mangel an Busfahrerinnen und Busfahrern in Deutschland wird immer größer. Vor wenigen Jahren gaben noch 50 Prozent der Unternehmer ungedeckten Fahrerbedarf in bdo-Konjunkturumfragen an. In den aktuellen Erebungen betrachten mehr als 70 Prozent der befragten Unternehmer den Fahrermangel jetzt bereits als existenzielle Bedrohung. Auf diese Herausforderung bietet die Servicekraft Bus GmbH eine innovative Antwort. Die Servicekraft gewinnt für Busunternehmen neue und kundenorientierte Fahrerinnen und Fahrer. Gerne informiert die Servicekraft über ihre Leistungen und unterbreiten ein Angebot, das auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten ist.

www.servicekraft-bus.de

söp Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e.V.

Reisen per Bahn, Bus, Flugzeug oder Schiff können von Verkehrsunternehmen wie von deren Kunden noch so gut geplant und organisiert sein: Es wird leider ab und an zu Problemen kommen, die Anlass zur Beschwerde geben.

Wer auf seine Beschwerde keine zufriedenstellende Antwort bekommt, kann sich an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr wenden. Die söp prüft die Beschwerde und erarbeiten einen Schlichtungsvorschlag zur einvernehmlichen und außergerichtlichen Streitbeilegung. Das spart allen Beteiligten Geld, Zeit und Ärger.

Die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr arbeitet sachlich unabhängig und neutral. Sie bietet ihre Dienstleistung bundesweit allen Kunden der Bahn-, Bus-, Flug- und Schiffsunternehmen an, die sich am Schlichtungsverfahren beteiligen. Für Reisende ist unsere Bearbeitung der Beschwerde kostenfrei. Die Finanzierung des Schlichtungsverfahrens erfolgt durch die Verkehrsunternehmen.

www.soep-online.de